Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Angebote und Dienste auf SKYFLD.com (im Folgenden auch „SKYFLD“ genannt) mitteilen, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden möchten wir Sie ausführlich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben, für welche Zwecke wir sie nutzen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und welche Kontroll- und Auskunftsrechte Ihnen zustehen.

1.    Definitionen 

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, wie etwa einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten oder einer Online-Kennung.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„Verantwortlicher" ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

2.    Verantwortlicher 
SKYFLD wird von der HELM AG, Nordkanalstraße 28, 20097 Hamburg, Deutschland, ("wir") bereitgestellt, welche die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste ist.

3.    Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter@helmag.com erreichen.

4.    Erhebung von personenbezogenen Daten, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir bieten auf SKYFLD verschiedene Tools oder Dienste an (z. B. Support-Services, Benutzerkonto, Newsletter, Share-Funktion). Bei deren Nutzung fragen wir Sie nach persönlichen Daten wie Name oder E-Mail-Adresse und ggf. nach weiteren persönlichen Informationen. Dementsprechend sind erforderliche Angaben immer als Pflichtfelder gekennzeichnet. Ohne diese Angaben können wir Ihnen möglicherweise den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen oder Ihre Anfragen nicht beantworten. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die damit verbundenen Verarbeitungsvorgänge und Rechtsgrundlagen.

4.1    Anmeldeprozess / Registrierung für SKYFLD

Um Funktionen auf SKYFLD nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen. Im Zuge dieser Registrierung verarbeiten wir die folgenden Informationen:

•    Name, E-Mail-Adresse, Passwortangaben und Ihre IP-Adresse ("Kontodaten")

Für die Registrierung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. In diesem Fall erhalten Sie, nachdem Sie sich auf SKYFLD registriert haben, eine E-Mail mit einem Link. Indem Sie dem Link folgen, bestätigen Sie, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und ein Benutzerkonto auf SKYFLD anlegen möchten. Erfolgt Ihre Bestätigung nicht innerhalb von sieben (7) Tagen, werden Ihre Registrierung und die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten automatisch gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erforderlichkeit der Verarbeitung zur Vertragserfüllung, da sie der effektiven Bereitstellung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos dient und notwendig ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie Ihr Benutzerkonto über die von einem unserer autorisierten Partner ("Partner") mitgebrandete Landingpage registrieren, geben wir Ihren Namen an unseren Partner zu internen Abrechnungszwecken weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, den Vertrag mit dem jeweiligen Partner abzuschließen und zu erfüllen. Zudem erfolgt die Auswahl Ihrer Abonnement-Optionen und die Bezahlung der Abonnementgebühr über unsere Partner.

Wenn Sie bei der Anmeldung zu SKYFLD Ihre vorherige Einwilligung gegeben haben, geben wir Ihre SKYFLD-Benutzerdaten (Name, Adresse und Felddaten Ihrer Farm) an unseren Partner weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern.

4.2    Profil erstellen
Um ein Profil auf SKYFLD zu erstellen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

•    Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Adresse der Farm

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihnen unsere Dienste und die Funktionen auf SKYFLD zur Verfügung stellen zu können.

4.3    Abonnement-Verwaltung

Für das Abonnement erhebt und leitet der Partner folgende personenbezogene Daten an uns weiter, die wir benötigen, um festzustellen, welche Abonnementoption, welche Vertragslaufzeit Sie gewählt haben, um diese Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto und für interne Abrechnungszwecke zu verwalten:

•    Abonnement-Option und Rechnungsdaten.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen als Nutzer von SKYFLD. Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, d.h. um Ihr Abonnement zu bearbeiten und um Ihnen Zugang zu SKYFLD und den dortigen Leistungen zu ermöglichen.

4.4    E-Mail-Benachrichtigungen 

Wir verarbeiten die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten und Kontaktdaten auch, um Sie über unsere weiteren Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Das heißt, wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Angaben zum jeweiligen Probeabonnement, um Ihnen Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und Ihrem Abonnement zuzusenden, z.B. um Sie über die Restlaufzeit Ihres kostenlosen Probeabonnements zu informieren. 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Werbung für verwandte Produkte und Dienstleistungen, die Ihrem Abonnement entsprechen. 
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Wir werden dann von der weiteren Verarbeitung zu diesen Zwecken absehen. Ihren Widerspruch können Sie uns über die oben unter Ziff. 3 genannte Kontaktmöglichkeit übermitteln.

4.5    E-Mail Newsletter Marketing 

Weitere Informationen über unsere sonstigen Angebote erhalten Sie nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, der Sie über unsere neuesten Produkte und Dienstleistungen informiert, werden die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse) von uns zum Zweck des Versands des Newsletters verarbeitet.

Der Versand von Newslettern erfolgt über MailChimp, eine Newsletter-Versandplattform des US-amerikanischen Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie die weiteren in dieser Datenschutzerklärung genannten Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA („MailChimp“) gespeichert. MailChimp nutzt diese Informationen, um in unserem Auftrag den Newsletter zu versenden und auszuwerten. Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier nachlesen https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit sowie die IT- und Datensicherheit von MailChimp. MailChimp. Mit MailChimp haben wir ebenfalls eine Datenverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, haben wir mit MailChimp EU-Standardvertragsklauseln zur Absicherung dieser Übermittlung abgeschlossen (siehe dazu unter Ziff. 8.).
Sie können der Zusendung solcher Newsletter jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widersprechen, indem Sie sich über den Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters abmelden oder sich wie oben unter Ziff. 3 beschrieben an uns wenden. Damit erlischt gleichzeitig Ihre Einwilligung in die Nutzung des Mailingdienstes MailChimp und die statistische Auswertung durch MailChimp.

4.6    Share-Funktion 

Sobald Ihr Konto aktiv ist, können Sie dieses Konto mit Dritten teilen. Mit der Freigabefunktion („Share-Funktion“) können Sie einen anderen Benutzer über seine E-Mail-Adresse hinzufügen. 
Wenn Sie sich für die Freigabe Ihres Kontos entschieden haben, erstellt das System automatisch eine Einladungs-E-Mail für die von Ihnen angegebene E-Mail. Diese E-Mail wird an den jeweiligen Empfänger gesendet und lädt ihn ein, ein Konto auf SKYFLD zu erstellen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihren

•    Vornamen und Ihre Email-Adresse

Wenn Sie von einem anderen Nutzer zur Teilnahme an SKYFLD eingeladen werden, erheben wir von unserem Nutzer, der die Einladung veranlasst hat, die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

•    Ihre E-Mail-Adresse

Für Ihre Registrierung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. In diesem Fall erhalten Sie, nachdem Sie sich auf SKYFLD registriert haben, eine E-Mail mit einem Link. Indem Sie dem Link folgen, bestätigen Sie, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und ein Benutzerkonto auf SKYFLD anlegen möchten. Erfolgt Ihre Bestätigung nicht innerhalb von sieben (7) Tagen, werden Ihre Registrierung und die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten automatisch gelöscht.

4.7    Kundenservice

Wir bieten Ihnen auf unserer Website mehrere Möglichkeiten des Supports an. Sie können uns über unsere Telefon-Hotline, per E-Mail, per Live-Chat oder per Live-Video-Funktionen sowie über das Kontaktformular über Zendesk erreichen. 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erforderlichkeit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen, sowie unser berechtigtes Interesse, Ihre Anfrage zu beantworten.

Für unseren Support nutzen wir den Dienstleister Zendesk, Inc. mit Sitz in 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA („Zendesk“). Für die Erbringung der Serviceleistungen übermitteln wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer an Zendesk.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. per Telefon oder E-Mail, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gespeichert und verarbeitet. In der Regel handelt es sich dabei um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und der damit verbundenen technischen Administration gespeichert und verwendet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben (Ausnahme: Soweit dies für die Erbringung des E-Mail-Supports wie unten beschrieben erforderlich ist).

4.8    Web-Server Daten 

Sofern Sie unsere Webseite nur zu informatorischen Zwecken besuchen, ohne personenbezogene Daten über eine Registrierung oder auf andere Weise bereitzustellen, werden nur die Internetverbindungsdaten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, verarbeitet. Diese Informationen enthalten nur im begrenzten Umfang personenbezogene Daten. Zu den verarbeiteten Daten gehören Informationen zu:

•    Typ und Version des verwendeten Browsers;
•    dem vom zugreifenden System verwendeten Betriebssystem;
•    der Website, von der aus das zugreifende System auf unsere Website zugreift;
•    den Unterseiten, die über ein zugreifendes System auf unserer Website aufgerufen werden;
•    Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfragen;
•    Ihrer IP-Adresse;
•    dem Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems;
•    sonstigen ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, sowie unser berechtigtes Interesse, da wir die automatisch erhobenen Daten für die Bereitstellung unserer Webseite benötigen.  

4.9    Nutzungsinformation 

Darüber hinaus erheben und speichern wir die folgenden Informationen in Verbindung mit Ihren Benutzerkontodaten, wenn Sie die folgenden verschiedenen Funktionalitäten auf SKYFLD nutzen:

•    Wenn Sie Ihre Felder in einer Karte auswählen und anzeigen lassen
•    Wenn Sie Karten mit SKYFLD erstellen
•    Wenn Sie Wetterinformationen verfolgen (Verbindung zur lokalen Wetterstation)
•    Wenn Sie Karten zur weiteren Verwendung exportieren
•    Jede andere Karte, die Sie hochladen, z. B. Ertragskarten und Bodenkarten
•    Jegliche Informationen, die Sie über Ihre Maschinen zur Verfügung stellen

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen, denn die Verarbeitung dient der Bereitstellung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos und der Erbringung unserer Dienste für Sie.

Darüber hinaus analysieren wir die oben genannten Daten, um unsere Dienste zu verbessern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen. 

5.    Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die Verwendung von Cookies hilft uns, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und kontinuierlich zu optimieren. Außerdem analysieren wir, wie Sie unsere Website nutzen, um diese zu verbessern, sodass sie Ihren Interessen besser gerecht wird.
So zeigen uns beispielsweise Session-Cookies an, wann Sie einzelne Seiten unserer Website besucht haben. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website verlassen. Darüber hinaus verwenden wir auch temporäre Cookies, die für einen begrenzten Zeitraum auf Ihrem Computer oder Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies zeigen uns an, welche Daten Sie bei einem früheren Besuch unserer Website eingegeben und welche Einstellungen Sie gewählt haben, so dass Sie diese nicht erneut eingeben oder wählen müssen. Ferner verwenden wir Tracking-Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und damit unsere Website zu optimieren

Durch die Verwendung von Cookies können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, z.B. Ihre IP-Adresse und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies zu den oben genannten Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse zur Erfüllung der oben und unten genannten Zwecke, insbesondere der Optimierung unserer Website und der Bereitstellung von Inhalten auf dieser Website und/oder, soweit gesetzlich vorgeschrieben, auf Ihrer Einwilligung.

Beim ersten Besuch unserer Website werden Sie aufgefordert, die Verwendung von Cookies durch eine „Akzeptieren“-Schaltfläche, die in der Cookie-Benachrichtigung aktiviert wird, ausdrücklich zu akzeptieren. Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass Sie Cookies blockieren oder deaktivieren können, indem Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er die Installation einiger oder aller Cookies blockiert. Fast alle Browser ermöglichen es, dass Sie auf das Vorhandensein von Cookies aufmerksam gemacht werden oder diese automatisch blockieren. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, obwohl einige Dienste eingeschränkt sein können und Ihre Erfahrung auf unserer Website dadurch weniger zufriedenstellend sein kann.

Wir verwenden die folgenden Cookies auf unserer Website:

5.1    Google Analytics

SKYFLD nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet Cookies. Im Folgenden erläutern wir, welche Cookies wir verwenden und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf SKYFLD aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor sie in die USA übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von SKYFLD auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber SKYFLD zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, haben wir mit Google EU-Standardvertragsklauseln zur Absicherung dieser Übermittlung abgeschlossen (siehe dazu unter Ziff. 8).

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung.

6.    Rechte der betroffenen Personen

Sie haben, je nach den Gegebenheiten des konkreten Falls, folgende Datenschutzrechte:

•    Recht auf Auskunft und Zugang zu den Sie betreffenden personenbezogenen Daten;
•    Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
•    Recht auf Verweigerung und Widerruf der Einwilligung;
•    Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden;
•    Recht auf Datenübertragbarkeit;
•    Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen;
•    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere wenn die Datenverarbeitung auf unseren berechtigten Interessen beruht

Sie können (i) die oben genannten Rechte ausüben, (ii) Fragen stellen oder (iii) sich gegen die Datenverarbeitung beschweren, indem Sie uns, wie oben unter Ziff. 3 angegeben, kontaktieren. 

7.    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Personenbezogene Daten können Dritten bekannt gegeben werden, welche in unserem Auftrag handeln, um die personenbezogenen Daten ihrem ursprünglich zugrundeliegenden Zweck entsprechend weiterzubearbeiten, zum Beispiel für die Erfüllung der angebotenen Dienstleistungen, für die Auswertung des Nutzerverhaltens von SKYFLD oder den technischen Support. Diese Dritten sind von uns mittels gesetzlicher vorgesehener Vereinbarungen vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten nur zum vereinbarten Zweck zu verwenden und Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Genehmigung an andere Parteien weiterzugeben, es sei denn dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sofern sich im Rahmen von zukünftigen Datenerhebungen sonstige Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten ergeben, teilen wir Ihnen dies im Zeitpunkt der Erhebung dieser Angaben für diesen Zweck mit.
Ihre personenbezogenen Daten werden zu den oben genannten Zwecken an folgende Dritte weitergegeben, sofern nicht bereits oben erwähnt:

•    Amazon Web Services EMEA SARL, 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg für den Zweck des Hostings Ihrer personenbezogenen Daten; 
•    Helm-Niederlassungen in Ihrer Gerichtsbarkeit zur Bereitstellung von Kundensupport und Schulungen (falls angefordert);
•    Vicodo, Kemperplatz 1, 10785 Berlin für die Bereitstellung unserer Benutzerservice-Funktionalitäten wie Support-Chats und Videoanrufe;
•    MongoDB, Limited, Building Two, Number One Ballsbridge, Ballsbridge, Dublin 4, Irland für Zwecke des Datenbank-Hostings;
•    Rollbar, Inc. 665 3rd Street, Suite 150, San Francisco, CA 94107, die Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Nachverfolgung möglicher Fehler während Ihrer Nutzung von SKYFLD speichert und
•    Agintegrated, 911 University Drive, State College, PA für die Erstellung von Exportkarten, nur wenn der Name des Landwirts/der Farm angegeben wurde (optional).

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten beruht entweder auf Ihrer Einwilligung, der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen und/oder unserem berechtigten Interesse, wie im jeweiligen Abschnitt der Verarbeitung näher beschrieben.

8.    Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten 

Im Rahmen des oben genannten Umfangs ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Staaten übermitteln (einschließlich Staaten außerhalb des EWR, sog. Drittstaaten), in denen ggf. andere Datenschutzstandards gelten als an Ihrem Wohnort.

Beachten Sie dabei bitte, dass in anderen Staaten verarbeitete Daten ggf. ausländischen Gesetzen unterliegen und den dortigen Regierungen, Gerichten sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zugänglich sind. Bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten werden wir jedoch geeignete Maßnahmen treffen, um Ihre Daten angemessen zu sichern.

Bei der Übermittlung in Drittländer wird die Übermittlung in der Regel durch die Anwendung der sog. EU-Standardvertragsklauseln geschützt oder wie im jeweiligen Abschnitt der Verarbeitung beschrieben.

Entsprechende Nachweise oder weitere Details hierzu können Sie durch Kontaktaufnahme wie in Ziff. 3 beschrieben, erhalten. 

9.    Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, zu dem die Daten ursprünglich erhoben wurden, oder ggf. so lange, wie die Datenspeicherung gesetzlich vorgeschrieben oder gerechtfertigt ist.

10.    Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend der Aktualisierung von SKYFLD jeweils zu ändern. Besuchen Sie diese Webseite bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert im Februar 2021.