Mit SKYFLD zur passenden Strategie für Ihr Feld

Entwickeln Sie mit SKYFLD (Skyfield) einfach und schnell Ihre jährlichen maßgeschneiderten Strategien für eine schlag- und kulturspezifische Düngung. Erstellen Sie dazu variable Düngekarten, auf denen Sie die Biomasse und Ihre individuelle Erfahrungen mit einbeziehen. Erhöhen Sie durch diese zonenangepasste Bewirtschaftung die Produktivität auf ihrem Betrieb. Mithilfe unseres N-Bilanz-Rechners können Sie die Stickstoffbilanz auf Ihren Flächen verbessern.

 

Überdüngung
vermeiden

Druschleistung
verbessern

Betriebskosten
senken

N-Bilanz
verbessern

3 Schritte zur Düngekarte

01

Basiskarte
erstellen

Erstellen Sie ihre Basiskarte aus bis zu 10 vorherigen Biomasse- und Bodenkarten oder wählen Sie die Zone für ihre Applikationskarte

02

Dünger
wählen

Wählen Sie zwischen organischen und mineralischen Düngemitteln und definieren Sie den Zielwert der Grundnährstoffe

03

Alles
erledigt

Wählen Sie die passende Maschine und treffen Sie noch letzte Anpassungen, bevor Sie die Karte auf das Terminal exportieren

Das 360° Richtungsänderungstool ist nicht an statische Fahrgassen gebunden und ermöglicht es, die Ausrichtung der Fahrgasse dem realen Verlauf anzupassen. Somit passt sich die Ausrichtung der Pixel Ihrer Applikationskarte an.

  • Reale Ausbringungsstrategie
  • Zeit sparen und Ertrag steigern
  • Bestehende Felder optimieren

Einsatzbereit in 15 min:
365 Tage kostenfrei nutzen

  • Jetzt Betriebsmittel einsparen
  • Produktivität steigern
  • Maximalen Ernteerfolg sichern
Jetzt anmelden

Für nitratsensible Gebiete sieht die Düngeverordnung eine Verringerung des Düngebedarfs von 20% im Betriebsdurchschnitt vor, die Farm to Fork Strategie fordert diese Reduktion pauschal. Zukünftig ist mit einer weiteren Ausdehnung der roten Gebiete zu rechnen, um den EU-Vorgaben der Nitratrichtlinie zu entsprechen.

SKYFLD Düngekarten und die Verwendung von Sensoren zur Steuerung der Düngermenge helfen Ihnen bei der Einhaltung der DüVo Vorgaben ohne Ertragseinbußen.